This website uses cookies

This website uses cookies to improve user experience. By using our website you consent to all cookies in accordance with our Cookie Policy.

Kino-Spot für die ZF Friedrichshafen AG über gesponserte Ingenieursstudienplätze

Die ZF Friedrichshafen AG, drittgrößter deutscher Automobilzulieferer, der zu den weltweit führenden Unternehmen auf dem Gebiet der Antriebs- und Fahrwerktechnik zählt, sponsert Ingenieurstudienplätze mit exzellenten Perspektiven. Das Problem: Am Beruf des Ingenieurs haftet das Vorurteil, er sei zu trocken - es bewerben sich zu wenig Abiturienten. Um dieses Image aufzubessern setzte ZF unter anderem auf einen Kino-Spot: Der Zuschauer wird mitten in die dramatische Stimmung einer Testfahrt bei peitschendem Sturm geworfen und das genau dort, wo die Zielgruppe auch sicher erreicht wird: im Kino. Während der Schaltzeit in ausgewählten Kinos, ist an exponierter Stelle auf der ZF-Frontpage ein Info-Link eingerichtet. Dort finden sich dann alle weiteren Informationen zu den Studienplätzen und man konnte sich natürlich dort auch sofort bewerben.

Kunde:   ZF Friedrichshafen AG
Länge:   00:32 Minuten
Regie:   Oliver Neis
Kamera:   Mathias Lehmann
Schnitt:   Lothar Wertschulte
Produktionsformat:   Arri Alexa | HD
Kategorie:   Imagefilm, Spot, Mitarbeiterfilm, Recruiting


Ähnliche Filme: